Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!

Röchling erwartet Lauterns Nachwuchs

Nach dem Remis im ersten Spiel nach der Winterpause wartet im Hermann Neuberger Stadion mit der U21 des 1. FC Kaiserslautern gleich der nächste Gegner. Die „Jungen Teufel“, ein schwer und unberechenbar einzuschätzender Gegner, mussten sich in ihrem ersten Spiel nach der Winterpause zu Hause dem FC Wiesbach mit 0:2 geschlagen geben, daher werden sie versuchen, schnell ihre Punkteausbeute in 2019 auszugleichen. Vermutlich wird es in diesem Spiel darauf ankommen, wer die starken Offensivreihen besser in den Griff bekommt. Angst vor dem FCK braucht die Mannschaft um Trainer Günter Erhardt sicherlich nicht zu haben, jedoch sollte man hochkonzentriert und mit Respekt in die Begegnung gehen. Will man die Verfolger weiter auf Distanz halten, muss man am heutigen Samstag gegen diesen Gegner einfach drei Punkte einfahren. Die Mannschaft wird alles dafür tun und hofft auf ein gutes, rasantes und vor allem faires Spiel. Anpfiff ist um 14:30 Uhr.

 

 

Das könnte Dich auch interessieren …