Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!

Gegen Trier siegen, um oben dranzubleiben

Unser SV Röchling Völklingen tritt mit viel Selbstvertrauen beim Traditionsverein SV Eintracht Trier an.  Nach dem jüngsten Pokalerfolg in Theley stehen die Schwarzroten im Achtelfinale des Sparkassenpokals. „Das Spiel ist abgehakt und nun konzentrieren wir uns wieder voll und ganz auf die Liga“, sagt Röchling-Coach Günter Erhardt vor dem Auswärtsspiel im Moselstadion. Der Gastgeber um Trainer Josef Cinar verfügt über eine junge Mannschaft mit zahlreichen talentierten und sehr gut ausgebildeten Spielern. Mit Stürmer Jan Brandscheid verfügen die Blau-Schwarzen über einen Top-Offensivmann, der aktuell die Torschützenliste der Oberliga Rheinland/Pfalz Saar anführt. „Es wird wichtig sein, sie von Anfang an zu beschäftigen“. „Wir müssen selbst in Bewegung sein, agieren und so den Gegner nicht zur Entfaltung kommen lassen“, so Erhardt.

Anstoß im Moselstadion ist am Samstag, 20. Oktober um 17.00 Uhr.

Das könnte Dich auch interessieren …