Autor: Gerald Krug

4:0 Sieg bei den Eisbären

Es fing entspannt an, abtasten nennt man es in der Fußballsprache. Nach gut 10 Minuten mal eine schnelle Kombination über Rechtsaußen, präzise die Flanke auf Kevin Saks und er erzielte die 1:0 Führung. Pusteblume...

Mit blauem Auge davongekommen

Die Pokalsensation lag in der Luft. Zur Halbzeit führte der Underdog aus der Verbandsliga mit 2:1. Zunächst hatte Kevin Saks unsren SVR per Kopf in Führung gebracht. Da waren 20 Minuten gespielt und es...

1:3 Niederlage beim Ligaprimus Schott Mainz

Wie fragte einer unserer Fußballweisen vor ein paar Tagen an gleicher Stelle? ”Warum nicht mal positiv überraschen?” Da war der Wunsch Vater des Gedankens, der sich aber letzten Endes nicht erfüllte. Die Gründe sind...

Warum nicht mal positiv überraschen?

Alles auf Sieg! So muss das Motto lauten, denn bedeutungsschwanger wird von Fans und Medien das Wort Abstiegskampf an den Verein herangetragen und das nicht ohne Grund. Den dreizehnten Platz, den Röchling im Moment...

INITIALZÜNDUNG NACH TRAINERENTLASSUNG?

SV Röchling Völklingen – SV Gonsenheim  (Samstag, 15 Uhr): Nach sechs Spielen ohne Punktgewinn steht der SV Röchling auf einem Abstiegsplatz in der Oberliga Rheinland Pfalz Saar. Am Montag erfolgte daher die Trennung von...

SVR reagiert auf anhaltende Negativserie

Am späten Montagnachmittag hat der Vorstand des Oberligisten SV Röchling Völklingen aufgrund der sportlichen Situation Konsequenzen gezogen und sich von Trainer Andreas Wellner getrennt. Die Verantwortlichen haben sich diese Entscheidung nicht leicht gemacht, doch...

Nach 6 Niederlagen in Folge SVR auf Abstiegsplatz

Was auch immer sich Mannschaft und Trainerteam vorgenommen hatten, um die deprimierende Negativserie zu beenden, war nach 13 Minuten für die Katz. Da lag der heimstarke Aufsteiger bereits mit 2:0 in Führung und die...

Eine Runde weiter

Mit einem ungefährdeten 6:0 Sieg zog der SV Röchling am Mittwochabend in die nächste Runde des Saarlandpokals ein. Vom Stammpersonal wurden Buhl, Zimmermann, Meßner, Schley und Saks geschont. Dafür rückte Arun Zaman in die...