Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!

Röchling will Sieg in der Mäuseturm-Stadt

Volle Konzentration auf das bevorstehende Wochenende und ein klares Ziel: Wir wollen punkten!

Nach dem Remis gegen die U21 des FCK im Auftaktspiel am vergangenen Samstag, wartet auf das Röchling Team die nächste, schwierige Aufgabe. Am 2.Spieltag der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar gastiert die Wellner Elf beim BFV Hassia Bingen. Die Elf um Trainer Dimitri Mayer erreichte im ersten Spiel auswärts beim FV Diefflen ein 1:1 Unentschieden und gab eine gute Figur ab.

Röchling Trainer Andreas Wellner listet derweil seine AGB’s auf, gemeint sind die Allgemeinen Grundbedürfnisse, um gegen einen vermeintlich spielstarken Gegner bestehen zu können. Ganz oben stehen Laufbereitschaft, Kampf bis zum Krampf und kompromisslose Zweikampfhärte. Der Plan steht, ist leicht formuliert, nur muss man ihn auf den Platz bringen. Bekanntlich steckt der Teufel im Detail und diese Details stimmten zuletzt 45 Minuten nicht, als die Mannschaft nach einer schwachen zweiten Hälfte den sicher geglaubten Sieg noch hergab.

„Es fehlt das letzte Quäntchen Genauigkeit. Der finale, sezierende Pass kommt nicht an und plötzlich liegt das Ei im eigenen Kasten“. Das würden die Schwarz-Roten am kommenden Sonntag gerne ausbügeln.

Wieder lautstark angefeuert wird die Mannschaft vom Fan-Club „Herzblut Röchling“, der einen großen komfortablen Reisebus (Klima, WC) zum Auswärtsspiel bei Hassia Bingen einsetzen wird. Der Fahrpreis beträgt 15.- Euro ! – Die Abfahrt erfolgt um 12:15 Uhr vor Halle/Bistro/Stadion – Anmeldungen unter Mobil: 0163 3590906 / Mail: >fanclub.herzblut@gmx.de

„Kommt vorbei und sorgt dafür, das der SV Röchling den ersten „Dreier“ einfährt. Die Mannschaft freut sich über Eure Unterstützung“.

Anstoß in Bingen in der Sportanlage: Hessenhaus ist am Sonntag , 4. August 2019 um 15 Uhr.

Das könnte Dich auch interessieren …