Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!

Röchling startet am Mittwoch in die englische Woche beim TuS Mechtersheim

4. Spieltag: TuS Mechtersheim – SV Röchling Völklingen 06 | Herren | Oberliga Rheinland/Pfalz/Saar

Am 2. Spieltag konnte der  SV Röchling mit einem 1:0 Sieg bei Hassia Bingen  den ersten Sieg der Saison einfahren. Dabei zeigte sich die Mannschaft von Andreas Wellner gegenüber der Auftaktpartie gegen die U21 des 1. FC Kaiserslautern zielstrebiger, spielte sich viele Chancen heraus, verpasste es aber frühzeitig, den Sieg unter Dach und Fach zu bekommen. Trotzdem reichte es am Ende zu einem hochverdienten Sieg, womit der SV Röchling jetzt bei vier Punkten aus den ersten beiden Spielen steht. Die Partie am Mittwoch, 14.August 19 um 19.00 Uhr gegen die TuS Mechtersheim, bildet den Auftakt einer Reihe von schweren Partien. Somit geht es für die Mannschaft von Trainer Andreas Wellner in eine englische Woche mit kurzen Vorbereitungszeiten.

Die TuS Mechtersheim wird eine Mammutaufgabe auf dem kleinen Spielfeld! „Der Gastgeber wird kompakt verteidigen und auf Chancen lauern“, so  Wellner und ergänzt, „wir müssen schnell & sauber den Ball zirkulieren lassen, keine eigenen Fehler machen und unsere Chancen effektiv verwandeln. Unser Ziel ist es auch aus Mechtersheim Punkte mit in die Heimat zu nehmen!“  Die TuS Mechtersheim steht derzeit auf dem 11. Tabellenplatz mit 3 Punkten. Im vergangenen Spiel traf die Mannschaft von Trainer Ralf Schmitt auf den FV Diefflen und unterlag mit  0:3 Toren. Trotz der Niederlage gilt ein besonderes Augenmerk auf Torjäger Eric Veth, der in der vergangen Saison auf eine Torquote von 18  erzielten Treffer kam.

Das könnte Dich auch interessieren …