Zwei Abgänge und ein Neuzugang

Unser SV Röchling verabschiedet nach Jordan Steiner, Leon Heine und Luca Dimitrijevic und Philippe Stelletta den nächsten Spieler. Ebenfalls vor einem Wechsel steht Yacine Baizidi, dem ein Angebot eines Saarlandligisten vorliegt.

Für Phillippe Stelletta geht die Zeit beim SV Röchling nach sechs Jahren zu Ende. Der Franzose stand in dieser Zeit 67 Mal für die Schwarz-Roten auf dem Platz. Philippe hat sich dem AS Kerbach/F angeschlossen. Der SV Röchling dankt allen Spielern für ihren Einsatz und wünscht ihnen alles Gute für die weitere sportliche Karriere und ihren Lebensweg.

Neben den Abgängen verkündet Röchling einen weiteren Neuzugang für die kommende Saison.

Von der U19 des 1. FC Saarbrücken wechselt Arian Rexhepi zu Schwarz-Rot. Der 19-jährige Mittelfeldspieler durchlief den Nachwuchs des 1. FC Saarbrücken und möchte sich in der kommenden Saison beim SV Röchling durchsetzen.

Herzlich Willkommen, Arian Rexhepi

Das könnte Dich auch interessieren …