Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!

Röchling erwartet im Saarderby den FV Diefflen

Wie begrüßen zu diesem Saarderby die Mannschaft des FV Diefflen mit ihrem Spielertrainer Thomas Hofer, den Betreuerstab und alle mitgereisten Fans sehr herzlich in Völklingen im Hermann Neuberger Stadion.

Der FV Diefflen hat sich in den letzten Jahren zu einem festen Bestandteil der Oberliga Rheinland/Pfalz/Saar entwickelt. Das Gesicht der Mannschaft hat sich zu Beginn dieser Saison stark verändert; es wurde ein personeller Umbruch im Kader der ersten Mannschaft eingeleitet. Sieben Abgängen standen acht Neuzugänge gegenüber, die zum größten Teil aus der Saarlandliga dazugestoßen sind.  Als Leistungsträger fungieren aber immer noch der Torhüter der Mannschaft Enver Marina, der u. a. ja auch schon beim 1. FC Saarbrücken tätig war, der Spielertrainer Thomas Hofer, der der Mannschaft Struktur verleiht und das Team auf und neben dem Spielfeld überragend führt, mit Artur Mielczarek einen kongenialen Partner mit Mittelfeld hat und dabei auch nicht zu vergessen die beiden Topstürmer Chris Haase und Fabian Poß, der unter anderem auch schon für den 1. FC Köln die Fußballschuhe schnürte.

Zur Zeit rangiert das Team im hinteren Mittelfeld der Tabelle mit Tendenz nach oben. So ist man sehr gut aus der Winterpause gekommen, u. a. mit einem Sieg gegen Eintracht Trier und einem Unentschieden bei TuS Koblenz, dem Regionalligaabsteiger.

Im Vorspiel gab es einen mühsamen 1:0 Sieg im Dillinger Parkstadion für den SV Röchling. Wir sind also gut beraten diesen Gegner auf gar keinen Fall zu unterschätzen.

Auf was sich die Mannschaft aus dem Dillinger Stadtteil immer verlassen kann, ist auf die Unterstützung ihrer zahlreichen Fans. So freuen wir uns darauf sie alle in Völklingen zu einem interessanten und sicherlich auch spannenden Spiel begrüßen zu können und freuen uns natürlich auch darauf die Mannschaft und ihre Fans im Anschluss an diese Begegnung im Bistro 06 und der proWIN-Pressekonferenz begrüßen zu können.

Das könnte Dich auch interessieren …