Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!

Röchling zu Gast auf dem Quintinsberg

Nach dem 3:1 Heimerfolg gegen den FSV Jägersburg am vergangenen Wochenende bestreitet der SV Röchling Völklingen am kommenden Samstag sein Auswärtsspiel beim FC Karbach. Nach dem Derby Sieg will die Mannschaft um Trainer Günter Erhardt den Schwung auch gegen den Gastgeber aus dem Rhein-Hunsrück-Kreis wieder auf das Feld bringen. Erhardt warnte jedoch davor, Karbach nicht mit Jägersburg zu vergleichen: „Karbach ist wirklich nochmal ein anderes Kaliber. Alleine schon von ihrer Spielweise her spielen sie einen ganz anderen Fußball. Sie bringen viel körperliche Präsenz mit, viele lange und hohe Bälle… Aber wie gesagt, wir wollen dranbleiben und nachlegen.

In der Personalfrage sieht es beim SVR noch unverändert aus. Nico Zimmermann ist weiterhin nicht einsatzbereit. Ob Felix Dausend und Patrick Herbrand wieder zum Aufgebot gehören, bleibt abzuwarten. Ansonsten sind alle Mann an Bord.

Das Team würde sich über zahlreiche Unterstürzung in Karbach wie immer freuen.

Anstoß auf dem Quintinsberg ist um 15:30 Uhr.

Das könnte Dich auch interessieren …